Siehe dazu auch: persons/thormann.html
Führungen durch den imaginären Projekt-Raum in der HBK-Braunschweig,
anläßlich des Hochschulrundgangs 1999 von Irina Thormann.
Braunschweig, 3. Juni 1999

Ich biete eine Führung in den Projektraum – Berlin in der Rosa Luxemburg Str.3 an. In einer Hand halte ich einen Eimer mit weißen Steinen. Die Zuhörer werden von mir durch die Eingangstür des Projektraumes geführt, indem ich zuvor die Tür mit zwei Steinhaufen markiere. In dieser Weise markiere ich jede weitere Tür und jede Wand. Mit jeder Führung zeichnet sich der Grundriß deutlicher ab. Gleichzeitig erzähle ich von dem, was sich in diesen Räumen zeigt.