Die hier folgenden Arbeiten sind alle zum Projektraum, d.h. zum Projektraum als ästhetische Arbeit, entstanden. Zum einen als Versuch unsere Arbeit sprachlich zu fassen, - z.B. die Arbeiten Patina, Projektraum zum Anfassen, oder als angewendetes Prinzip, - z.B. Wahlverwandschaft. Das Problem dieser Arbeit Projektraum lag immer wieder darin, zugleich als "Galerie", als bloßer Ausstellungs- bzw. Aktionsort von der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden. Die Wirksamkeit des Projektraumes als Kunstwerk bedurfte somit einer immer wieder neuen Präsenz oder einer auf einen Moment konzentrierten Präsenz. So nutzten die hier folgenden Arbeiten unterschiedlichste Mittel, um den Focus auf den Projektraum zu setzen.
anläßlich des Hochschulrundgangs 1999
Führungen durch den imaginären Projekt-Raum in der HBK-Braunschweig,
von Irina Thormann.
mehr Informationen
Event am 24.Juli 1999
Serviervorschlag
Projekt von Uli Hamprecht
mit: Oscar Castillo, Hanna Lippmann, Björn Noack, Irina
Thormann und Roland P. Runge
mehr Informationen
Ihr Projektraum zum Anfassen
Projektraumarbeit August bis Mitte September 1999
mehr Informationen
Rauminstallation für Fische, 24.9. - 14.10.1999
Fische - oder die bislang unentdeckte Hälfte des LebensRaums
Uli Hamprecht
mehr Informationen
18./19. März 2000
Offene Ateliers II
Prenzlauer Berg/Mitte | Uli Hamprecht, Hanna Lippman und Björn Noack (mit Barbara Klinker) zeigen Projektraum-Arbeit
mehr Informationen
12.-14. Mai 2000
Mönchwinkel
mehr Informationen
16.Mai - 16.Juni 2000
Wand
Projektraum Bezeichnung
mehr Informationen
Mai 2000
Die Homepage
von Roland P. Runge
mehr Informationen
3. Mai 2000 - HfK Bremen | 30. Mai 2000 - Projektraum
Patina
Performance von Michael Fesca und Roland P. Runge
mehr Informationen
6. Juli 2000 - HfK Braunschweig, Jahresausstellung
Die Verführung
Aktion von Björn Noack und Irina Thormann
mehr Informationen
5.-7. Juli 2000
checkpoint
von art-bridge und Projektraum (Uli Hamprecht)
mehr Informationen
14. Juli 2000
Die Portraitfixbox im Kinderhaus Berlin/Hohenschönhausen
mehr Informationen
Projektraumarbeit , entstanden zum Festival RAUMTRIEB 2001, Februar 2001.
Künstlerportraits
von Uli Hamprecht
mehr Informationen